News Vita
Sag beim Abschied leise Blödmann | Marion von Schröder | 2013 Eiskaltes Herz | dtv junior | 2013 Mein Gott, Wanda | Marion von Schröder | 2012 Frieda aus der Flasche | Jacoby & Stuart | 2012 Todesblüten | dtv Junior | 2012 Emma im Knopfland | Jacoby & Stuart | 2011 Martha im Gepäck | Marion von Schröder | 2011 Der Farbenverdreher | edition bilibri | 2010 Ein Date für vier | dtv Junior | 2010 Villa des Schweigens | dtv Junior | 2010 Pia kommt in die Schule | Edition Bilibri / Hueber Verlag | 2011 Pia sucht eine Freundin | Edition Bilibri | 2014 Penny Pepper – Alles kein Problem | dtv Junior | 2014 Penny Pepper – Alarm auf der Achterbahn | dtv Junior | 2015 Beim nächsten Mann links abbiegen | dtv | 2015 Penny Pepper – Chaos in der Schule | dtv Junior | 2015 Oskar an Bord | dtv | 2015 Mein Mathe-Desaster oder Der lange Weg zum ersten Kuss | dtv Junior | 2016 Alma und Jasmin | dtv | 2016 Penny Pepper – Tatort: Winterwald | dtv Junior | 2016
zurück

News

September 2016

Back to normal …

lesen >>>


… heißt es im September. Zurück in die Schule für einige, zurück ans College für andere, zurück an den Schreibtisch für mich. Penny Pepper 6 wartet schließlich schon sehnsüchtig auf ihre Vollendung, zusammen mit etlichen weiteren Manuskripten. Zum Glück es hier wieder kühler geworden und meine liebste Jahreszeit beginnt: Herbst. Auf bunte Blätter, letzte Sonnenstrahlen, Herbststürme, Kürbisse und — extra für meinen Vati- jede Menge Pilze!!



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

August 2016

Bella Italia

lesen >>>


Nein, ich war leider nicht in Italien, obwohl ich eigentlich im Juli in Österreich schon ziemlich nah dran war, sondern Penny Pepper geht als Lizenz nach Italien. Yeah! Diese schöne Nachricht erreichte mich im Sommerurlaub in Deutschland, wo wir — siehe oben — einen Abstecher in das schöne Salzburg gemacht habe. Das entschleunigte Leben dort gefiel uns ganz außerordentlich — kein Drive-Through Kaffee, sondern gemütliche Kaffeehäuser, keine sechsspurigen Autobahnen mit Stau, sondern Fahrräder und Fußwege, dazu Schmankerln und Nockerln und Schwammerln und Mozartkugeln, ach am liebsten würden wir gleich wieder dahin. Allerdings ist der Spätsommer in Sammamish auch nicht zu verachten — Sonne, strahlend blauer Himmel, warme Badeseen, grüne Wälder und — was mich immer wieder neu verwundert — kaum lästige Insekten. Daher jetzt schnell noch Sonne für das kommende Jahr tanken, ab Oktober wird es hier wieder SEHR nass. Dafür erscheint im Oktober meine nächste Veröffentlichung — der Weihnachtskrimi mit Penny Pepper.



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Juli 2016

Happy Summer

lesen >>>


Juli heißt für uns Independence Day und jeden Tag zum See gehen, damit Mops Gatsby seine phantastischen Schwimmkünste weiter trainieren kann, die er ohnehin nur entwickelt hat, weil ihn der Neid auf die große Schwester (Schäferhund) dazu antrieb. Außerdem werden wir grillen, schwimmen, wandern, lesen, nach Deutschland fliegen und sogar einen Abstecher nach Österreich machen. Ach so — und natürlich schreiben. Das nächste Ulrike Herwig Buch, das nächste Penny Pepper Buch und noch ein paar andere kleine Überraschungen.


Ich hoffe, ihr habt alle einen ebenso schönen Sommer wie wir!!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Juni 2016

Lola Pimienta

lesen >>>



Penny Pepper gibt es jetzt auch auf Spanisch! Damit ist nun neben Rumänisch die zweite internationale Ausgabe auf dem Markt. Lustigerweise heißt Penny in der spanischen Version Lola Pimienta und Dschastin wurde zu Caramelito. Süß! :)

Ansonsten gibt es im Juni auch noch das jährliche dtv Urlaubsbuch, diesmal ist die Geschichte „Mit Melzers am Pazifik“ von mir dabei.

Und zuguerletzt erscheint im Juni mein zweites Buch unter dem Pseudonym Caro Martini: „Alma und Jasmin. Wieder ein ChicK-Lit Roman mit einem Hauch von Magie — diesmal tauschen die 82-jährige Alma und die 28-jährige Jasmin aus Versehen in der Straßenbahn ihre Körper. Ich verspreche, es wird lustig!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

April 2016

Aloha!

lesen >>>



Der Frühling bricht immer geradezu stürmisch in mein Leben ein — nämlich mit vielen Reisen, mit Eindrücke sammeln und Leute treffen. Ich werde sozusagen mit Wucht aus meinem Winterschlaf gerissen. So auch dieses Jahr — die Leipziger Buchmesse war aufregend und schön wie immer. Ich habe Lektoren und Freunde getroffenen, zwei schöne Lesungen in Leipzig gehalten, den jüngsten Verwandten der Herwig Familie in Bayern kennengelernt und mit meinen Eltern tolle Ausflüge gemacht. Und als ob das noch nicht genug wäre, habe ich mich auch noch in Hawaii verlustiert. Nun ist aber erst mal wieder Schreiben angesagt und zwar -Trommelwirbel- Penny Pepper Band 5 und 6 und ein neues Ulrike Herwig Buch. Es ist also wieder für jeden was dabei. Aloha!


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Februar 2016

Penny Pepper — Totu-i sub Control!

lesen >>>



Penny Pepper gibt es jetzt auch auf Rumänisch mit dem schönen Titel „Totu-i sub Control!“
Zwar verstehe ich kein Wort, aber es macht mich trotzdem stolz.
Auf Deutsch erscheint im Februar mein neues Kinderbuch ab 11 Jahren: „Mein Mathe-Desaster oder der lange Weg zum ersten Kuss.“
Halt — sagte ich Kinderbuch? Also, es geht — wie der Titel schon verspricht- auch schon ein bisschen um Liebe und ich verspreche euch, es ist sehr lustig. Hier kann man schon einmal hineinlesen.

Leseprobe Mathe Desaster


Natürlich gibt es dazu auch wieder auch eine Leserunde auf Lovelybooks. Hier könnt ihr euch bewerben:

Leserunde Lovelybooks



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Januar 2016

Happy 2016!

lesen >>>



Ich wünsche euch allen ein gutes und erfolgreiches neues Jahr mit vielen schönen Erlebnissen und tollen Büchern. Gerade habe ich meinen Flug gebucht, um zur Leipziger Buchmesse im März zu reisen — vielleicht treffe ich ja den einen oder anderen von euch dort wieder.

Pünktlich zum Jahresbeginn starte ich eine Leserunde auf Lovelybooks zu meinem neuen Buch „Oskar an Bord“. Hier kann man sich bis zum 11.1.2016 noch für ein Exemplar bewerben. Viel Glück!


Leserunde zu Oskar an Bord




Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Dezember 2015

Weihnachten wie bei Charles Dickens

lesen >>>


Das Jahr geht zu Ende, wie immer in Seattle mit apokalyptischen Regengüssen und Stürmen, doch das trübt nicht die Vorweihnachtsfreude. 2015 war ein gutes Jahr — schreibmäßig und auch sonst so, wenn auch unglaublich vollgepackt.
Deshalb wünsche ich mir und euch allen ein paar ruhige Tage zum Jahreswechsel, ohne Stress und Hektik. Man darf auch mal faul sein ;)

Für 2016 erwartet euch ein neues Penny Pepper Buch, ein neues Teenie-Buch und ein neuer Frauenroman von Caro Martini von mir, sowie eine Sommergeschichte in der dtv Urlaubsanthologie.

Und wer wissen will, wie wir im Hause Rylance Weihnachten feiern, der kann meinen Beitrag im dtv-Adventskalender hier nachlesen:

Weihnachten wie bei Charles Dickens

Fröhliche Weihnachten allerseits!


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

November 2015

Grauer Regen und bunte neue Bücher

lesen >>>


Auch wenn hier in Seattle der Regen ohne Unterlass herunter prasselt, der Wind heult und es neulich sogar ins Haus geregnet hat — es gibt dennoch gute Nachrichten zu vermelden. Erstens schreibe ich gerade jetzt in diesen Wochen an einem 4. Penny Pepper Band. Yeah und TOTAL TOLL, wie Penny sagen würde!!

Und zweitens kann ich nun endlich mein zweites Caro Martini Buch vorstellen, das im Juni 2016 erscheinen wird. Es heißt „Alma und Jasmin“ und hier kann man nachlesen, worum es geht.

Alma und Jasmin


Außerdem gibt es im Februar 2016 einen neuen Comic-Roman ab zehn Jahren von mir: „Mein Mathe Desaster oder der lange Weg zum ersten Kuss“. Freut euch drauf — ich verspreche, es wird lustig!

Mein Mathe Desaster


Und wer nicht so lange warten kann, für den gibt es in der Winter-Anthologie „Schneefrei“ von dtv eine Kurzgeschichte namens „Winterliebe“ von mir.


Schneefrei

Happy Thanksgiving!



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Oktober 2015

Bunte Blätter und Chaos zu gewinnen

lesen >>>


Ich verlose 5 Exemplare von „Penny Pepper — Chaos in der Schule“!! Wer sich dafür bewerben will, schreibt mir bitte bis zum 31.10.2015 hier auf der Website über die Kontaktfunktion eine E-Mail mit „Penny Pepper 3“ im Betreff. Zu Halloween lose ich aus und kontaktiere die Gewinner am 1.11. 2015. Good luck und vergesst nicht eure E-Mail Adresse.


Aber nicht nur bei Penny Pepper herrscht Chaos, auch im Hause Rylance tanzt der Bär in Form einer kompletten Küchenrenovierung. Da kommt Freude auf, aber dennoch gebe ich mein Bestes und versuche das Hämmern, Klopfen und Knallen auszublenden und mich dem nächsten Schreibprojekt zu widmen — einem neuen Buch für Teens, endlich mal wieder. Wenn es mir zu viel wird, kann ich ja draußen Luft schnappen, oder besser eimerweise Regen. Oktober eben.
Happy Halloween schon mal, dieses Jahr beginnt der Grusel in der Küche!!


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

September 2015

Penny 3

lesen >>>



Es ist so weit — in wenigen Tagen erscheint der dritte Penny Pepper Band „Penny Pepper — Chaos in der Schule“. Darin löst die lustige Detektivbande mit Spürhund Dschastin wieder einen höchst aufregenden Fall: Sabotage der Talentshow in der Schule!!

Ich habe gerade das zweite Caro Martini Buch fertig geschrieben, zu dem ich hoffentlich bald mehr posten kann und stürze mich gleich in das nächste Buchprojekt — diesmal nach langer Zeit mal wieder was für Teenager.

Und in meinen Schreibpausen streife ich mit meinem eigenen Spürhund Roonie durch das herbstlich bunte Seattle!!



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

August 2015

Happy Summer!

lesen >>>



Der Juli kam und ging und war bis obenhin vollgestopft mit Besuch und Reisen, so dass nicht mal mehr Zeit für ein kleines Website-Update blieb. Asche auf mein Haupt. Aber Zeit für Venedig und die San Juan Inseln muss eben auch mal sein — siehe Fotos.

Der August bringt nun heißes Sommerwetter und emsiges Schreiben, auch wenn das eine nicht so richtig zum anderen passt, aber danach fragen Abgabetermine leider nicht.

Im September erwartet euch dann „Penny 3“, im Dezember kommt „Oskar an Bord“ für die Erwachsenen, im Frühjahr 2016 ein Comic-Roman für Teenies und im Sommer 2016 ein weiteres Caro Martini Buch. Und 2017 wartet auch schon mit einigen Veröffentlichungen auf. Langweilig ist mir also nicht. :)

Euch allen einen schönen Sommer!





Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Juni 2015

Sommerlektüre

lesen >>>





Der Sommer naht und was gibt es da Schöneres, als es sich am Strand, im Schwimmbad oder auf dem Balkon mit einem kurzweiligen Buch gemütlich zu machen? Welch glücklicher Zufall, dass gerade jetzt mein Buch „Sag beim Abschied leise Blödmann“ als Taschenbuchausgabe bei List erscheint :)

Blödmann Taschenbuch



Außerdem gibt es im dtv Magazin ein nettes Interview mit mir, alias Caro Martini:

dtv Magazin


Und falls irgendjemand von euch den Sommer hasst und sich schon wieder auf Weihnachten freut, dann kann er sich gleich mit auf mein neues Ulrike Herwig Buch freuen: „Oskar an Bord“ erscheint im Dezember. Hier seht ihr schon mal das herrliche, witzige Cover.

Genießt die warmen Tage!



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Mai 2015

And the winner is …

lesen >>>





PENNY PEPPER — ALLES KEIN PROBLEM!!

Penny Pepper hat den Hansjörg-Martin Preis gewonnen! Lisa Hänsch, die Illustratorin, und ich waren bei der Preisverleihung auf der Criminale in Büsum und konnten es gar nicht glauben, des unsere kleine Meisterdetektivin den Preis gewonnen hat. Wir freuen uns natürlich riesig! Hier an dieser Stelle auch noch mal ein ganz herzlicher Dank an die Jugendjury, die sich für unser Buch entschieden hat. Ihr habt einen tollen Geschmack, Jungs und Mädels. ;) Hier kann man übrigens das Urteil der Jugendjury nachlesen:

Jury-Begründung

Zu gewinnen gibt es auch bald etwas für meine Leser und zwar ab dem 13.5. 2015
Da starte ich eine Leserunde zu meinem neuen Buch „Beim nächsten Mann links abbiegen“ auf Lovelybooks, für die dtv 25 Exemplare stiften wird. Es lohnt sich also, immer mal wieder bei „Caro Martini“ auf Lovelybooks nachzugucken.

Ich wünsche euch allen einen schönen, sonnigen Frühling!


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

März 2015

Penny zu gewinnen!

lesen >>>



Schön war es in Deutschland zur Buchmesse. Aber am schönsten ist es doch immer, in einer deutschen Konditorei zu schlemmen. Ich empfehle wärmstens die Konditorei Schoppe in Bad Kösen ;)

Und hier gibt es die neu erschienene Penny Pepper 2 als Buch und Hörbuch zu gewinnen. Noch bis zum 30.03. könnt ihr euch bewerben. Viel Glück!



Lovelybooks

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Februar 2015

Penny ist nominiert!

lesen >>>


Und zwar für den Hans-Jörg-Martin Preis 2015, der jährlich für den besten Kinder -und Jugendkrimi vergeben wird.

Hans-Jörg- Martin Preis

Drückt mir und der Illustratorin Lisa Hänsch die Daumen, dass unsere Penny Pepper das Rennen macht. Obwohl einfach nur nominiert zu werden ehrlich gesagt auch schon ziemlich Klasse ist! ;)

Was gibt es sonst noch Schönes zu berichten? Der Winter hält sich bei uns in milden Grenzen und lädt zu Spaziergängen im Wald oder am See ein. Und außerdem fliege ich im März zur Buchmesse nach Leipzig — vielleicht sehen wir uns ja dort!!





Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Januar 2015

Happy New Year!

lesen >>>




Ich wünsche euch allen ein tolles Jahr 2015 — auf dass all eure Hoffnungen und guten Vorsätze in Erfüllung gehen.

Freut euch mit mir auf drei neue Ulrike Rylance Bücher dieses Jahr!

Und wer noch nach Lesestoff für kalte Wintertage sucht, dem empfehle ich „Heute dichter Schneefall“, erschienen bei dtv und mit einer Wintergeschichte aus meiner Feder.

Heute dichter Schneefall

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Dezember 2014

Frohe Weihnachten!

lesen >>>




Und schon ist es wieder Dezember, die amerikanischen Extrem-Dekos schießen überall wie Pilze aus dem Boden, in jedem Vorgarten nickt ein beleuchtetes Reh, klettert ein Gummi-Santa auf’s Dach, funkeln tausende von Lichterketten, röhren Weihnachtslieder bei Tag und bei Nacht aus unsichtbaren Lautsprechern. Das Fest des Friedens und der Besinnung eben.

Ich beende rechtzeitig zum Jahreswechsel zwei Bücher von den insgesamt vier Büchern, die ich dieses Jahr geschrieben habe. 2015 dürft ihr euch auf zwei neue Penny Pepper Bücher freuen, auf „Sag beim Abschied leise Blödmann“ als Taschenbuch und auf — Trommelwirbel- mein neues Pseudonym Caro Martini und das dazugehörige neues Buch: „Beim nächsten Mann links abbiegen.“
Hier könnt ihr schon mal nachlesen, worum es geht:

Caro Martini



2014 war ein ergiebiges und gutes Schreibjahr — aber ab jetzt läuft der Weihnachts-Countdown!!

Ich wünsche euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und jetzt entschuldigt mich, ich muss unseres Leucht-Rehe und Gummi-Santas und tanzenden elektrischen Weihnachtsbäume vom Boden holen ;)


Ulrike Rylance News-Bild

November 2014

November Rain ...

lesen >>>




Nachdem Penny Pepper im September und Oktober einen tollen Start hingelegt hat, darf ich euch nun verraten, dass Penny Pepper Teil 2 „Alarm auf der Achterbahn“ heißen und im März 2015 erscheinen wird. Hier könnte ihr schon mal das wieder erstklassige Cover von Lisa Hänsch bewundern.

Außerdem steht „Penny Pepper -Alles kein Problem“ bei Lovelybooks auf der Shortlist in der Kategorie bestes Kinderbuch. Hurra! Hier könnt ihr noch bis zum 28.11. dafür abstimmen, dass sie es zum besten Kinderbuch schafft:

Nominieren


Auch wird es — Trommelwirbel- auch noch einen dritten Teil von Penny Pepper geben, der ist gerade bei mir in Arbeit, genau wie der nächste Ulrike-Herwig-Roman für Erwachsene.

Es gibt also reichlich zu tun und das ist auch gut so, denn November ist bekanntlich die regenreichste Zeit im ohnehin schon regenreichen Seattle und da will man ohnehin nicht raus.




Ulrike Rylance News-Bild

Oktober 2014

Kürbis und Grusel

lesen >>>



Jetzt geht es wieder los — die Welt um mich herum wird orange vor lauter Kürbissen und in ein paar Wochen springen mich dann wieder an jeder Ecke Gespenster, Skelette und jaulende Werwölfe aus Gummi an. Oktober steht in den USA komplett im Zeichen von Halloween und da man sich dem nicht entziehen kann, macht man am besten mit. If you can’t beat them — join them! :)
Oktober ist aber für mich auch ein Penny-Monat, denn für mein neues Buch gibt es eine Menge toller Aktionen.

Bis zum 5. Oktober kann man auf Lovelybooks noch ein Buch von Penny Pepper gewinnen und bei einer Leserunde mitmachen:

Lovelybooks

Außerdem gibt es auch ein Web-Special zu Penny Pepper:

Penny Pepper



Und hier kann man in das tolle Hörbuch von „Penny Pepper“ hineinhören — wunderbar witzig gelesen von Caroline Kebekus:

Hörprobe




Happy Halloween!


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

September 2014

Hier kommt Penny

lesen >>>



Im September startet „Penny Pepper“ gleich mit voller Kraft durch!

Hier kann man einen großartigen Trailer zu dem Buch sehen:

News-Bild

Hier gibt es ein Buch oder Hörbuch von Penny Pepper zu gewinnen:

Lovelybooks

Und um euch den Mund auf das Buch wässrig zu machen, seht ihr hier zwei äußerst interessante Charaktere aus „Penny Pepper“:

Bombo, den ödesten Clown der Welt und Herrn Örtel, den grantigen Hausmeister




Viel Spaß!!


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

August 2014

Sommerpause

lesen >>>



30 Grad im Schatten und das jeden Tag, so muss Sommer sein. Zum Schreiben eignen sich heiße Tage eher weniger und man muss ziemlich oft seinen inneren Schweinehund bekämpfen und sich an den Schreibtisch setzen, auch wenn der See glitzernd lockt. Doch da ich ein disziplinierter Mensch bin, ist tatsächlich in den letzten Wochen mein neues Buch für Mädchen ab 12 Jahren fertig geworden und erscheint nächsten Sommer bei dtv junior.

Unsere Hundebabys sind nun schon ein Jahr alt und in Hundejahren fast erwachsen. Wer mag, kann gern die Bilder mit denen vom letzten August vergleichen. Knuffig sind die beiden jedenfalls immer noch und schwimmen gelernt haben sie auch in diesem Sommer. Geradezu rekordverdächtig für einen Mops, das finden wir zumindest.

Genießt die trägen Sommertage und freut euch im September auf Penny Pepper und auf Pia aus meiner Feder!



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Juli 2014

Endlich Sommer

lesen >>>



Die Sommerferien begannen dieses Jahr gleich mit einem Abstecher nach New Mexico — Bundesstaat der Indianer, der Kunst, der Wüste und der Aliens. Höhepunkt dort: die heißen Quellen der Indianer und ein einsames Dixieklo in der Wüste. Ein Portal in eine andere Dimension? Auf jeden Fall ist Santa Fe eine Reise wert! Demnächst gibt es noch einen Abstecher nach England und dann geht es endlich mal wieder nach Tschörmänny.

Allen Ulrike Herwig Fans kann ich berichten, dass das nächste Ulrike Herwig Buch gerade in Arbeit ist und bei dtv erscheinen wird, voraussichtlich schon nächstes Jahr. Gemeinsam mit einem neuen Chick Lit Roman unter Pseudonym. Welches, das erfahrt ihr bald hier.

Bis dahin wünsche ich euch allen einen tollen Lesesommer!!



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Mai 2014

Der Mai ist gekommen …

lesen >>>



… und mit dem Mai dieses Jahr auch eine echte, kleine Hitzewelle in unserem nasskalten Bundesstaat Washington. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Regenschirme werden für ein paar Tage gegen Sonnenschirme eingetauscht, der Boden im Garten ist tatsächlich kurzzeitig trocken und kein Schlammfeld mehr und jeder Kassierer in jedem Laden ruft den Leuten beim Einpacken ein wehmütiges „Enjoy the sunshine!“ hinterher. Jedenfalls so lange, bis es dann eben doch wieder schüttet, regnet und stürmt und alle wieder zum grauen Alltag übergehen. Aber zu viel Sonnenschein tut dem Autorenleben sowieso nicht gut, denn drei neue Bücher sollen in den nächsten Monaten geschrieben werden und ja — es erscheint auch bald wieder was für Teenager und was für Erwachsene.

Jetzt aber gibt es erst mal das tolle Cover von „Penny Pepper“, meiner kleinen Detektivin, über die ihr bald mehr erfahren werdet und das „Sommermeerchen“ von dtv liegt nun auch in den Buchläden oder schwebt zumindest bei Amazon im virtuellen Raum und wartet auf euch. Viel Spaß!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

April 2014

Spring Break

lesen >>>



„Spring Break“ ist die einzige ganze Ferienwoche, die die amerikanischen Jugend im Laufe des Schuljahres (außer Weihnachten & Sommer) jemals bekommt. Das erklärt, warum in der ersten Aprilwoche jeden Jahres alle Schüler und Studenten aus den „kalten Bundesstaaten“ der USA durchdrehen und in Hundertschaften entweder nach Mexiko oder Hawaii fliehen. So auch wir, unser Ziel hieß Hawaii, wo wir wieder einmal staunend feststellen konnten, dass anderswo auf der Welt die Zeit viel langsamer, gemütlicher, tropischer und entspannter vergeht. Beneidenswert.

Warum wir nicht einfach auch so leben, wird ein ewiges Rätsel bleiben und vielleicht liegt es ja auch tatsächlich einfach nur am Wetter.
Wie auch immer, der Sommer bringt dieses Jahr zwei neue Kinderbücher von mir, das Cover des ersteren kann man hier schon mal bewundern.
„Pia sucht eine Freundin“ — ein weiteres multilinguales Buch aus der Edition Bilibri, erneut exzentrisch und cool illustriert von Karolin Przybill.


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

März 2014

Buchmesse

lesen >>>



Auch dieses Jahr habe ich wieder den Regen, die Familie & die Hunde in Seattle gelassen und bin im März nach Deutschland ins Frühlingswetter und auf die Leipziger Buchmesse geflüchtet. Ach, war das schön! Ich habe nette Autorenlollegen, nette Blogger, sowie alte und neue Freunde getroffen, habe schrille Manga-Kostüme bewundert, mich einfach durch Hallen voller Bücher treiben lassen und dabei gedacht: „All das hier existiert nur, weil sich Leute irgendwo auf der Welt Geschichten ausdenken und diese aufschreiben. Das ist toll.“
Und deshalb werde ich garantiert nächstes Jahr wieder mit dabei sein!! Jetzt aber können sich meine jüngeren Leser erst mal auf zwei neue Kinderbücher von mir im Herbst freuen. Mehr dazu kann man bald hier nachlesen.



Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Februar 2014

Pazifik

lesen >>>



Februar ist ein Zwischenmonat. Der Winter nervt, der Frühling ist noch nicht ganz da, Bücher werden zu Ende geschrieben, neue müssen erst mal ausgedacht werden, man packt Winterjacken in der Koffer für den Kurzurlaub und braucht dann doch nur Gummistiefel und eigentlich will man nur eins: die Zeit vorspulen, damit endlich Sommer wird. Oder wenigstens Frühling. Oder wenigstens März und Buchmesse. Ich freue mich schon drauf!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Januar 2014

Happy New Year!

lesen >>>


Ich wünsche euch allen ein glückliches neues Jahr 2014 und hoffe, dass ihr eure Neujahrsresolutionen wenigstens bis zum 13. Januar durchhaltet! Ich habe mir vorgenommen, meinen beiden Hunden ein paar neue Tricks beizubringen, damit ich mit ihnen angeben kann, wieder selber mehr zu lesen, jeden Tag joggen zu gehen und natürlich einen Bestseller zu schreiben. Und jetzt drückt mir bitte die Daumen, dass ich wenigstens eins davon schaffe.

Winter ist ja so gar nicht mein Fall. Aber wenigstens wird es bei uns nicht so kalt und die Wälder bleiben moosig, romantisch und grün. Aber dennoch — auf einen zeitigen Frühling!!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Dezember 2013

Merry Christmas!

lesen >>>


Mein zweites Kinderbuch für nächstes Jahr ist fast fertig, dafür hinke ich im Plätzchenbacken arg hinterher und unser Haus ist noch so weihnachtlich wie eine Imbissbude in der Sahara.
Aber das macht gar nichts, weil die Leute in meiner Nachbarschaft mehr oder weniger für mich mitschmücken. Da gibt es einen aufblasbaren Bart-Simpson-Santa (4 Meter hoch), zuckende Sterne, nickende illuminierte Rehe, Lichterketten so bunt, dass man sie aus dem All sehen kann und an einem Haus sogar einen weihnachtlichen Soundtrack. Was will der Mensch mehr?
Vielleicht nur noch ein bisschen Weltfrieden, gute Verkaufszahlen und dass die Hunde nicht immer an die gefüllten Adventskalender gehen?

In diesem Sinne – euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

Und wem diese ganze Weihnachterei auf die Nerven geht, der kann sich schon mal auf den Sommer und diesen Band mit sommerlichen Kurzgeschichten von dtv freuen, denn da ist eine Geschichte von mir dabei.

Merry Christmas!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

November 2013

Thanksgiving

lesen >>>


Nach dem Halloweenrausch geht es in Deutschland in eiligen Schritten auf Weihnachten zu — in den USA lässt man sich damit noch etwas Zeit, denn jetzt folgt erst mal Thanksgiving, das größte Fressfest der Amerikaner. Aber neben Truthahn, Süßkartoffeln und Maisbrötchen ist Thanksgiving auch ein Fest, bei dem man innehält, verschnauft, zur Besinnung kommt und mit seiner Familie und Freunden zusammensitzt und feiert. Und das ganz ohne Kommerz, Geschenke, Dudelmusik und Stress. Nicht zuletzt ist es auch ein Fest, bei dem man sich dankbar zeigt, für das, was man hat. Thanks-giving eben. Ich mach da gleich mal den Anfang:

Ich bin dankbar dafür, dass ich in den letzten Jahren so viele Bücher veröffentlichen konnte.
Ich bin dankkbar dafür, dass demnächst noch zwei tolle Buchprojekte anstehen.
Ich bin dankbar dafür, dass mir nie die Ideen ausgehen, dass ich mir das Schreiben zum Beruf machen konnte und dass es mir immer noch so viel Spaß macht.
Ich bin dankbar dafür, dass es allen, die mir etwas bedeuten, gut geht.
Ich bin dankbar dafür, dass unsere zwei Hunde sich von überdrehten Welpen in gelangweilte Teenager verwandelt haben.
Und ich bin dankbar dafür, dass ich mich nach Thanksgiving ENDLICH in den Vorweihnachtsrausch stürzen kann!!

Was gibt es Neues?

»Sag beim Abschied leise Blödmann« ist für den Lovelybook Leserpreis in der Kategorie Humor nominiert. Wer will, darf gern hier für mich abstimmen!

Lovelybooks

Todesblüten hat eine zweite Auflage bekommen:

Todesblüten

»Martha im Gepäck« ist in einer gekürzten Version noch mal bei Reader's Digest erschienen und die ersten englischen Rezensionen für »Emma in Buttonland« trudeln ein:

Emma in Buttonland

Happy November!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Oktober 2013

Happy Halloween

lesen >>>



Unsere Nachbarschaft verwandelt sich langsam aber sicher in ein Gruselkabinett — Halloween ist im Anmarsch. Ein Hundekostüm für Gatsby haben wir schon organisiert, für Roonie brauchen wir noch eins, auch wenn sie die Notwendigkeit wahrscheinlich nicht einsieht.

Geschrieben wird hier fleißig am nächsten Roman und Kinderbuch und wem Halloween zu schaurig ist, der kann ja schon mal mit Weihnachten liebäugeln, denn da gibt es so ein schönes Adventsbuch von Boje mit einer Geschichte von mir.



Amazon

Happy Halloween!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

September 2013

Emma in Amerika

lesen >>>


Das erste Gelb mischt sich unter die Blätter, kleine Hundchen werden langsam größer und vernünftiger und ich halte voller Staunen und Stolz mein erstes englisches Kinderbuch in der Hand.
»Emma in Buttonland« ist ganz genau so bezaubernd wie die deutsche Ausgabe geworden — wer genau liest, wird dennoch klitzekleine kulturelle Unterschiede feststellen. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass der amerikanische Leser mit der Originalausgabe auf der Couch sitzt und beim Lesen vergleicht, ist wohl eher gering. :)

Trotz Hundechaos im Haus ist mein Kinderbuch fertig, jetzt bin ich mal auf die Illustrationen gespannt, die Probe-Illus waren jedenfalls schon super!

Genießt die letzten Sonnenstrahlen, der nächste Winter kommt bestimmt!


Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

August 2013

Dog days of summer

lesen >>>


Die »Dog days of summer« sind dieses Jahr nicht nur wirklich heiß, sondern bringen auch echte Hunde mit sich — Mops Gatsby und Schäferhund Roonie rasen wie ein Tornado durch das Haus und sind dabei so süß, dass man nicht böse sein kann.

Ich schreibe mein neues Kinderbuch umgeben von getrockneten Schweinsohren, Bällchen und Knochen, denkt daran zurück, wenn ihr es nächstes Jahr lest. Und natürlich kommt ein kleiner Hund darin vor!

Schönen Spätsommer wünsche ich euch allen!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Juli 2013

Brandneue Website, Blödmänner und eiskalte Herzen

lesen >>>


Hier ist sie also — meine brandneue Website! Ich bin total begeistert und hoffe, sie gefällt euch allen ebenso gut wie mir.
Wie ihr seht, gibt es auf der Startseite noch jede Menge Platz für weitere Bücher und deshalb kann ich an dieser Stelle schon mal verraten, dass im nächsten Jahr bei dtv junior ein neues Kinderbuch von mir erscheinen wird.

Doch jetzt zurück in den Sommer 2013. Mittlerweile sind meine beiden neuen Bücher erschienen — »Eiskaltes Herz« und »Sag beim Abschied leise Blödmann«. Drückt mir die Daumen, dass sie sich gut verkaufen und gut bei den Lesern ankommen.
Ich freue mich immer über Lesermeinungen, ihr könnt mir also jederzeit eine E-Mail schicken. Außerdem wird es in diesem Sommer noch ein paar Gelegenheiten geben, Bücher von mir zu gewinnen: auf dieser Website, bei Lovelybooks und auch auf der im Juli anstehenden Blogtour Ulrike Rylance/Herwig.
Details dazu poste ich, sobald ich kann. Es lohnt sich also, immer mal wieder hier vorbeizuschauen.

Ich wünsche euch allen einen tollen, sonnigen Sommer, erholt euch gut und denkt mal an mich — wir haben zwei neue Hundebabys im Haus!!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Mai 2013

Der Frühling bringt gute Neuigkeiten

lesen >>>


»Frieda aus der Flasche« hat den diesjährigen Prix Chronos der Jugendjury gewonnen!

Und außerdem darf ich euch nun endlich meinen neuen Roman für Erwachsene ankündigen. Er trägt den schönen Titel »Sag beim Abschied leise Blödmann«:

Charlotte wirft ihren Mann raus, weil der sie zum x-ten Mal betrogen hat. Beim Leerräumen des gemeinsamen Hauses stolpert sie über ein altes Handy. Und über eine uralte Mailboxnachricht von Doro. Das verrückte Huhn ist schon seit Jahren untergetaucht, doch plötzlich hat Charlotte Sehnsucht nach ihrer unsteten Schwester. Charlotte macht sich auf die Suche. Ihre heißeste Spur: Doros ehemalige Liebhaber. Und jeder Mann bringt sie ihrer Schwester näher — und einem bunten Leben, das sie sich an der Seite ihres Exmanns nie hat träumen lassen.

Das Buch erscheint am 12.07.13 und wer ungeduldig ist, kann im Juni schon einmal bei www.vorablesen.de in die ersten Kapitel hineinlesen. Viel Spaß!

Ulrike Rylance News-Bild

Januar 2013

Eiskaltes Herz

lesen >>>


Gleich zu Beginn des neuen Jahres kann ich euch nun das tolle Cover meines nächsten Thrillers vorstellen. »Eiskaltes Herz« erscheint im Juli 2013 bei dtv junior. Ich hoffe, es gefällt euch!

Lena und Leander sind ein Paar — bis die bildhübsche Vanessa auf der Bildfläche erscheint. Obwohl Lena mit Argusaugen über ihren Freund wacht, kann sie nicht verhindern, dass er sie fallen lässt, um eine Beziehung mit Vanessa einzugehen. Lena ist rasend vor Eifersucht und macht keinen Hehl daraus. Deshalb fällt der Verdacht auch sofort auf sie, als Vanessa nach einer Party tot aufgefunden wird.

Außerdem ist mittlerweile die »Villa des Schweigens« auf Tschechisch erschienen.

2013 bringt endlich die langersehnte Veröffentlichung von »Emma im Knopfland« in den USA, sowie den oben genannten Jugendthriller und meinen dritten Frauenroman. Und damit auch 2014 irgendwas erscheinen kann, wird jetzt fleißig geplottet und geschrieben. Man darf gespannt sein!

Ulrike Rylance News-Bild Ulrike Rylance News-Bild

Dezember 2012

Merry Christmas and a Happy New Year!

lesen >>>


2012 geht langsam zu Ende und falls der Weltuntergang doch nicht stattfindet, könnt ihr euch im kommenden Jahr auf zwei neue Bücher von mir freuen. Im Juli erscheint mein neuer Jugendthriller »Eiskaltes Herz« bei dtv junior und für alle Wanda und Martha Fans kommt ebenfalls im Sommer mein dritter lustiger Frauenroman heraus. Lasst euch überraschen!

Hier an dieser Stelle auch noch mal der Verweis auf unser wunderschönes multilinguales App. Demnächst mit neuen Geschichten!

Damit das neue Jahr gleich gut anfängt, gibt es hier auch noch etwas zu gewinnen:
Weihnachtszeit — die perfekte Zeit, sich mit einem guten Buch und leckeren Plätzchen auf die Couch zurückzuziehen. Oder doch lieber Sport machen, damit der Winterspeck gar nicht erst eine Chance bekommt? In meinem Buch »Mein Gott, Wanda!« bringt Wanda das heruntergekommene Fitnessstudio ihres Sohnes mit ihren ganz eigenen, verrückten Ideen wieder auf Vordermann, obwohl sie doch mit Sport so gar nichts am Hut hat. Wenn ihr eins von fünf Exemplaren von »Mein Gott, Wanda!« gewinnen möchtet, solltet mir bis zum 31. Dezember eine E-Mail schicken () und mir verraten, ob ihr Fitnessmuffel oder Fitnessfanatiker seid. Und warum. Ja, ich weiß, ich bin neugierig! Aber nur, wenn man neugierig bleibt, kann man Geschichten schreiben. Und wer weiß, vielleicht findet sich der eine oder andere ja demnächst in einem meiner Bücher wieder? :)

Ulrike Rylance News-Bild
zurück

Vita

Ulrike Rylance stammt ursprünglich aus Jena, wohnte eine Weile lang in Leipzig und London und lebt heute mit ihrer Familie in Seattle/ USA. Seit einigen Jahren arbeitet sie als freiberufliche Autorin und veröffentlicht unter folgenden Pseudonymen:

Ulrike Rylance: Kinder- und Jugendbücher
Ulrike Herwig: Unterhaltungsromane für Erwachsene
Caro Martini: Frauenromane mit “Magic Twist” Ulrike Rylance | Autorin

zurück

Kontakt

Kontakt & Impressum